Vorlesewettbewerb 2014/2015 am RHG

Alle Finalisten hatten einen dreiminütigen Vortrag aus ihrem Lieblingsbuch vorbereitet, in dem sie zeigen konnten, dass sie nur mit ihrer Stimme und ihrer Textinterpretation das Publikum in ihren Bann ziehen konnten.

„Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“

  Jury: Frau Wilms-Hemmer, Herr Hüwe, Herr Sott und Frau Zimmermann





 Vorlesewettbewerb_2014[1][2].pdf




Angehängte Bilder:




zurück zur Übersicht