Französisch am RHG

Unsere Lehrkräfte

Das Fach Französisch wird von Frau Kachholz, Frau Kesici, Frau Niehüsener und Frau Ziylan unterrichtet.

Französisch am RHG

  • Die Schülerinnen und Schüler können Französisch in der Sekundarstufe I als zweite Fremdsprache in Klasse 7 oder als dritte Fremdsprache in Klasse 9 anwählen.
  • In der Sekundarstufe II wird Französisch als Grundkurs (in Kooperation mit den drei weiteren Altstadtgymnasien) fortgeführt. Außerdem besteht noch einmal die Möglichkeit Französisch als neueinsetzende Fremdsprache zu belegen.
  • In den Klassen 7-9 erfolgt die Umsetzung des Kernlehrplans derzeit noch durch die Verwendung des Lehrwerks A Plus! 1-4 (Cornelsen).

Sprachzertifikate Delf

Ein paar Fakten:

  • Französisch ist nach Englisch die meistgelernte Fremdsprache in Europa
  • Französisch ist in nahezu allen internationalen Organisationen Arbeitssprache wie in der UNO, UNESCO, dem Europarat oder dem Europäischen Gerichtshof
  • Deutschland und Frankreich pflegen ein sehr enges politisches, wirtschaftliches und kulturelles Verhältnis
  • Frankreich ist Deutschlands direkter Nachbar und wichtigster Handelspartner in Europa!
  • Die französische Sprache ist ein bedeutender Bestandteil des europäischen Kulturerbes

Für ein Universitätsstudium benötigt man die Kenntnis von mindestens zwei modernen Fremdsprachen unter anderem in den Fächern Literaturwissenschaften, Film- und Fernsehwissenschaften, Publizistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Pädagogik, Sprachlehrforschung, Theaterwissenschaften. Genaue Auskünfte erteilt das Studienbüro an jeder Universität.

Französisch ist…

  • Brückensprache zu anderen romanischen Sprachen
  • eine offene Tür zur Welt
  • die internationale Sprache der Diplomatie
  • die Sprache der Mode, der Kosmetik, der Gastronomie… und der Liebe
  • eine schöne Sprache !!!

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (DELF-Prüfung 2010.pdf)DELF-Prüfung 2010.pdf160 kB2016-12-07 20:42