Herzlich willkommen auf der Homepage des Ricarda-Huch-Gymnasiums

weltoffen - UNESCO-Projektschule seit 1988:

Projekte zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit vor Ort erarbeitet eine aktive UNESCO AG  zusätzlich zur Mitarbeit im internationalen Netzwerk der UESCO-Projektschulen (http://www.unesco.de/bildung/ups.html).

 

in Gelsenkirchen zuhause - ein buntes, friedliches Miteinander im Schulalltag im Revier:

Gelsenkirchener Kinder aus mehr als 40 Nationen lernen zusammen und erfahren ganz nebenbei  im gemeinsamen Alltag, Vielfalt zu akzeptieren, zu leben und für sich zu nutzen.

 

Weiterlesen     Youtube-Video über das RHG     Youtube-Video über unser Schulfest


Die Talentstunde Schwimmen am Ricarda-Huch-Gymnasium

Das RHG ist die erste Schule in Gelsenkirchen, die ein Programm im Schwimmen anbietet, das weit über das gewohnte Schulschwimmen hinausreicht. Dafür wurde unserer Schule 2020 das DLRG-Schulsiegel für besondere Leistung in der Schwimmausbildung verliehen.

In der Talentstunde Schwimmen, die zusätzlich zum regulären Schwimmunterricht stattfindet, erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit:

a) ihre Schwimmtechniken im Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen vertiefend zu verbessern und

b) sich gezielt auf die Abnahme der Schwimmabzeichen vorzubereiten.

Weiterlesen     Youtube-Video über die Juniorrettungsschwimmer am RHG   

 

Mit großem Bedauern und tiefer Trauer haben wir heute erfahren, dass unsere geschätzte Kollegin und Lehrerin Dr. Anja Kolpatzik plötzlich verstorben ist. Einige Schüler:innen hatten in den letzten Jahren das Glück, mit Frau Kolpatzig im Unterricht und auf verschiedenen Exkursionen "Wissenslücken zu schließen", wie sie gern sagte. Manch einer von uns hat des Öfteren mit ihr im Lehrerzimmer ein kleines Schwätzchen über alles Mögliche gehalten.

Sie wird uns fehlen, unser herzliches Beileid gilt ihrer Familie und ihren Nächsten.

Die Schulgemeinschaft des Ricarda wünscht: Ruhe in Frieden, Anja!

Sieben Schüler:innen des Ricarda-Huch-Gymnasiums aus den Klassen 7 bis Q1 sind am 04.03.24 mit neun Schüler:innen aus der Gesamtschule Ückendorf nach Kolkata, Indien, geflogen, wo sie für zwei Wochen in indischen Austauschfamilien lebten und die Austauschschulen „Modern Highschool for Girls“ und „Modern Highschool International“ besuchten. Ziel dieses Austauschprogramms, das abwechselnd in Deutschland und Indien stattfindet, ist es, Bekanntschaften zu knüpfen in einem fernen Land, mit der Gelegenheit andere Kulturen kennenzulernen, sich auszutauschen und Freundschaften zu schließen.

Über die dort gewonnenen Erfahrungen haben wir in einem exklusiven Interview mit einer Austauschschülerinnen gesprochen.

Weiterlesen: Eindrücke aus dem Indienaustausch

Am 12.04.2024 hatten wir das Vergnügen, mit unseren Kursen EF (Spanisch) und 10. Klasse WP (Gesundheit und Ernährung) die faszinierende Ausstellung zur Bio Inspiration zu besuchen. Diese Ausstellung führte uns durch die wundersame Welt der Natur und zeigte auf, welche beeindruckenden Konzepte und Designs die Menschheit von ihr lernen kann.

Als Biologiekurs waren wir besonders begeistert von den vielfältigen Beispielen aus dem Tier- und Pflanzenreich. Wir erfuhren, wie sich Tiere an ihre Umgebung anpassen und welche erstaunlichen Überlebensstrategien sie entwickelt haben. Von den komplexen Strukturen einer Ameisenkolonie bis hin zur effizienten Flugweise der Vögel - die Natur bietet unendlich viele Inspirationen für die Biologie.

Weiterlesen: BioSpanisch- Eine Inspiration aus der...

Die Talentstunden in Stufe 9

In diesem Schuljahr überprüfen die Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 während der Talentschulstunden ihr persönliches Leben auf Nachhaltigkeitsaspekte! In einem rollierenden System beschäftigen sie sich immer für 4-6 Wochen mit unterschiedlichen Themen, die von den MINT-Fachschaften vorbereitet wurden und sich mit den Schwerpunkten BEZAHLBARE UND SAUBERE ENERGIE und KLIMASCHUTZ UND ANPASSUNG befassen.

Brennstoffzellen-Fahrzeug

Solarzellen zum Aufladen der Brennstoffzelle

Weiterlesen: Nachhaltigkeits-GE-Wissen schaffen

Die MINT-Mädchen-AG ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit CyberMentor, der Telekom-Stiftung und der Universität Regensburg.

Seit den Sommerferien treffen sich die Mädchen der AG regelmäßig und experimentieren. Aktuell wird die Funktion von Streusalz auf den Straßen untersucht (s. Bild).

Aber es wird nicht nur geforscht! Alle Teilnehmerinnen haben eine Mentorin aus dem MINT-Bereich zugeteilt bekommen, mit der sie regelmäßig Kontakt aufnehmen und über ihre Projekte sprechen oder eigene Projekte durchführen. Die Mentorin trifft die AG-Schülerin regelmäßig über die CyberMentor-Plattform (hier klicken für Flyer), die die beiden zusammengebracht hat! Die Mentorinnen arbeiten selbst in ganz unterschiedlichen MINT-Bereichen. Sie arbeiten z.B. an Universitäten oder in Firmen mit MINT-Bezug, auch mit internationalen Kontakten, was dann auch dazu führen kann, dass die Mädchen der AG die Gespräche in Englisch führen müssen.

Dank der Telekom-Stiftung können viele Materialien für die AG angeschafft werden und mit Blick auf die Zukunft soll deutlich werden, wie sich weibliche Rollenvorbilder im MINT-Bereich auf den beruflichen Werdegang von Mädchen auswirken.

Wir alle hoffen natürlich: sehr positiv und motivierend!

Erneut neigt sich ein Jahr dem Ende zu und viele Viertklässlerinnen und Viertklässler stehen nebst Eltern in den Startlöchern auf der Suche nach der passenden weiterführenden Schule für das nächste Schuljahr. So manch einer unter ihnen nimmt sich nach eigener Aussage im Vorlauf sogar mehrere Jahre Zeit, um möglichst viele Schulen an ihrem „Tag der offenen Tür“ zu besuchen und die angebotenen Fächer und Programme dort persönlich auf „Herz und Nieren“ und insbesondere auf Sympathie zu testen – das hat unsere Lehrkräfte vor Ort beeindruckt.

Auch das Ricarda präsentierte sich in diesem Jahr wieder – mit hohem persönlichen Einsatz von Seiten unserer Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, der Eltern, der Lehrerinnen und Lehrer und – nicht zu vergessen – weiterer, an der Schule tätiger Personen und Helfer – in allen Facetten, die unsere Schule ausmachen. Alle Fächer und Bereiche haben in einem reichen und bunten Programm, passend aufbereitet für interessierte Viertklässlerinnen und -klässler präsentiert, was das Ricarda als ausgezeichnete Talentschule und ambitioniertes Gymnasium alles zu bieten hat.

Weiterlesen: Bunt, anregend und informativ: der Tag...