Ricarda-Huch-Gymnasium –

weltoffen und in Gelsenkirchen zuhause

 

weltoffen - UNESCO-Projektschule seit 1988:

Projekte zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit vor Ort erarbeitet eine aktive UNESCO AG  zusätzlich zur Mitarbeit im internationalen Netzwerk der UNESCO-Projektschulen (http://www.unesco.de/bildung/ups.html).

 

Auch bieten wir unseren Schülerinnen im Austausch mit der Modern High School for Girls in Kalkutta die einmalige Erfahrung, Indien aus eigener Anschauung zu erleben und dann ihre Heimatstadt und das Revier den Besucherinnen aus Indien präsentieren zu dürfen.

 

in Gelsenkirchen zuhause - ein buntes, friedliches Miteinander im Schulalltag im Revier:

Gelsenkirchener Kinder aus mehr als 40 Nationen lernen zusammen und erfahren ganz nebenbei  im gemeinsamen Alltag, Vielfalt zu akzeptieren, zu leben und für sich zu nutzen.

 

Was Besuchern an unserer Schule immer wieder auffällt, und worauf wir stolz sind, ist der offene und freundliche Umgang unserer Schülerinnen und Schüler untereinander.

 

Ricarda-Huch-Gymnasium, Gelsenkirchen –  

Vielfalt – auch - im Lern-Angebot

Hier findest Du, was Du suchst, egal ob Du sprachlich begabt oder naturwissenschaftlich interessiert bist. Und für alle, die es auf die Bühne zieht, haben wir auch etwas zu bieten.

Weiterlesen: Herzlich Willkommen auf der Homepage...

Besondere Ehrung für Känguru-Sieger

Aufgrund der tollen Ergebnisse werden in diesem Jahr die beiden Sieger (1. Preis und 3. Preis) des internationalen Mathematik Känguru-Wettbewerbs im Rahmen des Sommerkonzerts 1 am Donnerstag, dem 21.06.2018, ab 18.30 Uhr in der Aula geehrt.

 

 

 

Am Freitag, den 8. Juni fand die Präsentation der Science Fair Projekte der Mintklasse 8c statt. Die Jury, die aus Frau Pamuk (Elternvertreterin), Frau Kramza (Lehrerin am RHG), Frau Zimmermann (Lehrerin am RHG) und Lina Adolphs (Schülerin Q1) bestand, prämierte Folgende Projekte:

 

  1. Platz Patryk Bulla, Paul Kühr

Thema: Verbessert Armierung die Stabilität von Brücken?

 

  1. Platz Darya Rasadi, Algiya Shestha, Selbhiya Shestha

Thema: Welche Farben bevorzugen Kleinkinder?

  1. Platz Fabienne Blume

Thema: Schokolade-Welche Sorte ist am gesündesten in Bezug auf den Fett- und Zuckeranteil?

 

Neubesetzung unseres Sekretariats

Wir freuen uns am Ricarda alle sehr, dass unsere Sekretariatsstelle nun endlich neu vergeben werden konnte. Ab sofort unterstützt uns Frau Kutzig an drei Tagen die Woche. Somit ist das Sekretariat am Montag, Donnerstag und Freitag endlich wieder besetzt. Langfristig gesehen wird Frau Kutzig hoffentlich bald ganz zu uns wechseln, so dass unser Sekretariat dann auch wieder an allen Tagen besetzt sein wird.

Der beste Praktikumsbericht 2018

Bereits zum 16. Mal zeichneten die Sparkasse Gelsenkirchen und das DGB Jugend-Bildungswerk die besten Praktikumsberichte aller Schulen der Stadt aus. Unter den 50 besten von Lehrerinnen und Lehrern eingereichten Praktikumsmappen Gelsenkirchener Schülerinnen und Schüler sind in diesem Jahr sogar zwei Schülerinnen unserer Schule ausgezeichnet worden:

Chiara Müller (9b) und Linda Schuster (9c).

In der Feierstunde am 04. Juni in den Räumen der Sparkasse hielt der Oberbürgermeister Frank Baranowski als Schirmherr für die Stadt eine Rede, in der er die Bedeutung des Praktikums für die berufliche Zukunft der Preisträger hervorhob und ihr besonderes Engagement als vorbildlich lobte.

„Tolle Leistung! Der DGB hat 17 Gelsenkirchener Schülerinnen und Schüler für die besten Praktikumsberichte der 9. und 10. Jahrgangsstufen ausgezeichnet.🥇 Oberbürgermeister Frank Baranowski, DGB-Regionsgeschäftsführer Mark Rosendahl und Sparkassendirektor Bernhard Lukas gratulierten den Preisträgern. Herzlichen Glückwunsch!“

https://www.facebook.com/SparkasseGelsenkirchen/videos/vb.705425769523117/1695357177196633/?type=2&theater

 

Weiterlesen: Auszeichnungen für Chiara Müller (9b)...