Das Verhalten von Jugendlichen kann auf Erwachsene und sogar Gleichaltrige mysteriös und unverständlich wirken. Wir werden teilweise so sehr auf unsere Leistungen reduziert, dass vergessen wird, wer wir eigentlich sind. Nie haben wir die Möglichkeit erhalten, in das Innere unserer Seele zu blicken, mit ihr auf eine gewisse Art und Weise zu kommunizieren und unser Verhalten zu reflektieren... bis zu diesem Zeitpunkt, denn wir, Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der ersten Qualifikationsphase, bieten eine Veranstaltung der besonderen Art an.
Am 4.4 2022 erwartet sie literarische Kunst, die unter die Haut geht. Sie können sich auf leuchtende Sterne am Poesiehimmel einstellen, welche es kaum erwarten können, ihre Arbeiten vorzustellen. Also machen Sie sich gefasst, denn Sie könnten vom Glanz der Poesie tatsächlich in den Bann gezogen werden. Wir bereiteten uns unter der Anleitung von Frau Pelixo seit Beginn des Schuljahres auf dieses Event vor. Es ist eine riesige Chance, unser Können unter Beweis zu stellen.
Sie sind herzlich eingeladen, zu kommen und an diesem besonderen Abend teilzunehmen.
Die Veranstaltung „The Walking Slam“ wird am Montag, den 04.04.2022 um 18 Uhr beginnen. Der Eintritt kostet 3€ pro Person. Für einen Abend, der viele Überraschungen verspricht, lohnt es sich auf jeden Fall. SchülerInnen, Eltern oder LehrerInnen sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Ihnen!

Emrah Esen und Sena Keskin (Q1)