Kinder haben unterschiedliche Interessen und Begabungen, die sich bereits in der Grundschule im Bereich des Mathematik- und Sachunterrichtes oder im Sprachlichen zeigen.

Für Schülerinnen und Schüler mit einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Begabung bieten wir eine NW-Klasse an. Zu dem regulären Unterricht finden Projekttage und Projekte statt.

Realisiert wird diese verstärkte Förderung durch eine Stundenerhöhung um eine Wochenstunde pro Schuljahr (also von Klasse 5 bis 9 insgesamt 5 Wochenstunden, verteilt auf die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer).

Dabei soll es insbesondere um die Vertiefung der konzeptbezogenen Lernziele gehen:



Die Methodenkompetenzen der Schüler/innen in der NW-Klasse sollen verstärkt werden, durch

  • selbstständiges Durchführen und Auswerten von Experimenten,
  • ein Mikroskopierpraktikum,
  • den Computereinsatz im Unterricht (Internetrecherche, Simulationen, Messwertaufnahme, Versuchsauswertung, ...),
  • Projektarbeit mit experimentellem Schwerpunkt,
  • verstärktes fächerverbindendes und fächerübergreifendes Arbeiten,
  • Arbeiten am Computer mit mathematischem Schwerpunkt (z.B.: Dyna Geo)
  • und vieles anderes mehr.


Für die Naturwissenschaftliche Klasse gilt die folgende Stundentafel für Mathematik und die Naturwissenschaften in der Sekundarstufe I:

Klasse

5

6

7

8

9

Fach

Wochenstunden

Biologie

3

2

 

2

3

Physik

 

3

 

2

2

Chemie

   

3

2

2

Mathematik

4

4

4

5

3

Summe

7

9

7

11

10

Die unterlegten Felder zeigen an, dass hier eine Stunde mehr als in der Regelklasse unterrichtet wird.


Einen weiteren Schwerpunkt in ihrer spezielle Begabung können Schülerinnen und Schüler mit einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Begabung dann im Wahlpflichtbereich II (WP II) in der Jgst. 8 setzen.

Es gibt eine Reihe von Kursen mit mathematischem- oder naturwissenschaftlichem Bezug, die neben den Fremdsprachen Latein und Französisch (ab Kl. 8) am Ricarda-Huch-Gymnasium im WP II angeboten werden:

  • Mathematik/Informatik
  • Musik/Informatik
  • Kunst/Neue Medien
  • Naturwissenschaften im Alltag
  • Biologie und Ernährungslehre


In der gymnasialen Oberstufe bietet das Ricarda-Huch-Gymnasium in Kooperation insbesondere mit dem Grillo-Gymnasium Leistungskurse und Grundkurse in den Fächern Mathematik, Biologie, Physik, Chemie und Informatik an.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer bilden sich im Bereich des experimentellen Unterrichts ständig weiter.